Midnight Horror Circus

Treten Sie ein, kommen Sie näher und genießen Sie die Show!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kapitel 1 - Zirkus

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Pippa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Kapitel 1 - Zirkus   Di Mai 11, 2010 9:30 pm

Phillipa schlich lautlos den Weg entlang. Es war bereits stockdunkel und irgendwo schrie eine Eule. Der Vollmond spendete spärliches, weißes Licht. Die Tasche, die Phillipa um den Hals trug, war leicht, aber inzwischen tat ihr der Nacken weh.
Plötzlich hörte Pippa seltsame, schaurige Musik und Applaus. Neugierig folgte sie den Geräuschen. Als sie zwischen zwei Büschen hidnuchblickte entdeckte sie ein grßes Zelt aus dunkelblauen und roten Streifen. Ein Zirkus.
Aus dem Zelt kam ein fröhliches aber schauderhaftes Lied und die Menge darin machte staunende Geräusche. Vorsichtig schlich Pip näher heran.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midnighthorror.forumkostenlos.at
Vincent

avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Di Mai 11, 2010 9:41 pm

Es war schon stockfinstere Nacht, doch Vincent hatte noch längst nicht aufgegeben, sich durch die vielen Büsche und Wäldchen zu schlagen, die hier in der Gegend wuchsen und ihm sichere Tarnung vor den Leuten gaben, die ihn alle verfolgten. Er mochte zwar besonders sein, doch besonders genug war er anscheinend nicht. Zumindest war er nicht schnell genug, um vor der Polizei zu flüchten. Naja,im Moment interessierte ihn das weniger, da seine Sinne von etas anderem abgelenkt wurden. Anscheinend hatte er gerade das perfekte Versteck gefunden, denn nicht unweit von ihm erblickte er ein riesiges Zirkuszelt.
//Scheint mein Glückstag zu sein// dachte er und grinste leicht, als er näher an das Zelt herantrat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pippa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Di Mai 11, 2010 9:43 pm

Als Pippa das Innere des Zeltes sah war sie überwältigt. In einer gigantischen Manege tanzten zwei Akrobaten auf einem Seil und unter ihnen loderte eine gigantische Flamme. Wie gebannt starrte die Menge auf das Spektakel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midnighthorror.forumkostenlos.at
Vincent

avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Di Mai 11, 2010 9:46 pm

//was zur...// dachte Vincent nur, als er einen Blick durch einen kleinen Spalt im Zelt warf. //Wow....// dachte er und schlich sich unbemerkt schon ins Zelt , wo er sich einfach in die hinteren Ränge drängte, dort, wo die Armen eben saßen. Es war seine Welt sozusagen. Seine ziemlich reiche Mutter war schon bei seiner Geburt gestorben, und von dem Tag an hatte sein Vater alles Geld verprasst aus Frust und Kummer über den Tod seiner geliebten Frau. Danach waren sie arm gewesen , und wie immer hatte man den Sündenbock dafür in Vincent gesucht. So musste er zum Stehlen gehen ...und dann hatte man ihn doch entdeckt. Die meisten nannten es Schicksal, er hielt es eher für Pech, schließlich hatte er es am Ende doch noch geschafft, an diesen Ort zu gelangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pippa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Mi Mai 12, 2010 12:35 pm

Pip mischte sich unter das Armenvolk. Die Akrobaten sprangen überraschend vom Seil, mitten in die Flammen, aber anstelle sich zu verbrennen, zischte die Flamme und erhob sich in einen glühenden Vogel, der mit einem aluten Puff verschwand. Die Zuschauer jubelten und grölten.
//Wooooooow...//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midnighthorror.forumkostenlos.at
Annabelle

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Mi Mai 12, 2010 7:45 pm

Begeistert folgte Annabelle Francis Nicoletta dem Schauspiel der Artisten, die in 30 Metern Höhe akrobatische Sprünge durchführten, als wäre die Schwerkraft aufgehoben. Sie saß auf einer extra für den Adel erbauten Tribüne, von der aus man die beste Sicht auf das Spektakel hatte. Außer ihr befanden sich in ihrer Nähe noch ihre Großmutter, eine ihrer Kammerzofen sowie jede Menge Sicherheitsleute, durch die sie zusätzlich vom "stinkenden" Armenvolk abgeschirmt war. Jeder aus der Armenschicht, der es auch nur wagte die Adelstribüne zu betreten, würde auf der Stelle festgenommen werden.

Jubelrufe hallten durch das Zelt: gerade war einer der Artisten leichtfüßig über ein kaum sichtbares Seil in luftiger Höhe gerannt ohne, dass er auch nur Anzeichen von Schwindel oder Höhenangst gezeigt hätte.


Zuletzt von Annabelle am Mi Mai 12, 2010 9:50 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vincent

avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Mi Mai 12, 2010 8:00 pm

Staunend beobachtete Vincent das ganze Schaupsiel, das aus einer ganz anderen Welt zu kommen schien. //Als wären sie nicht einmal menschlich...// dachte er und wunderte sich, ob es noch mehrere von seiner Sorte gab. Er war noch jung, und so hatte er noch nie einen gesehen, der ihm zumindest ansatzweise ähnlich war. Das EInzige, womit er immer Bekanntschaft gemacht hatte, waren die Menschen.
Sein Blick wanderte gedankenverloren weiter, zu den oberen Rängen, wo er plötzlich etwas entdeckte, was da hätte nicht sein sollen....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pippa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 11:02 am

Die Akrobaten beendet ihren Aufrtitt und verließen unter Jubelrufen das Zelt. Das Licht wurde gedämpft und ein Mann mit Augenklappe und Zylinder trat in die Manege. Er war jung und seine Haare schwarz wie die Nacht. Seine Kleider waren seltsam, sie passten zu dem nächtlichen Zirkus. Er trug weiße Handschuhe und hohe Stiefel, überall steckten Spielkarten, hauptsächlich Herzen. Nur an seinem Zylidner steckte ein Joker.
"Meine Damen und Herren", sprach er laut. "Wir hoffen, Ihnen hat die Vorstellung gefallen und wir konnten Euren Sinn für das Übernatürliche erweitern" Er zwinkerte und setzte die Augenklappe auf das andere Auge. Die menge lachte.
"Wie jedes Jahr suchen wir auch jetzt junge Nachwuchsartisten, die ihrem bedeutungslosen Leben ein Ende machen wollen! Jeder ist willkommen, Mädchen, Junge, wer auh immer kann nachher zu mir kommen."
Pips Augen strahlten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midnighthorror.forumkostenlos.at
Annabelle

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 3:37 pm

Gespannt schaute Annabelle ob wohl jemand mutig genug war sich dem Zirkus anzuschließen. Es wusste schließlich jeder dass diesen reisenden Zirkusleuten nicht zu trauen war - zumindest hatte das ihr persöhnlicher Tutor so erklärt. Bei den Zirkusartisten handelte es sich meistens um Zigeuner und armes Volk - nicht ein einziger Artist war von adliger Herkunft, worüber sie sich aber auch nicht wunderte. Niemand der ein ganzes Schloss für sich allein hatte würde freiwillig sein ganzes Vermögen aufgeben nur um in luftiger Höhe auf einem Seil zu tanzen.

Unter Applaus liefen 2 Jungs auf ihren Händen in die Manege und vollführten gleich ein paar Kunststücke, die sie wohl auf der Straße gelernt hatten. Sie trugen zerrissene und teilweise geflickte, dreckige Kleidung. Einer von ihnen trug löchrige Schuhe während der andere erst gar keine anhatte - es bestand also kein Zweifel daran, dass sie aus der Armenschicht kamen. Wahrscheinlich waren sie sogar Straßenkinder, die jegliches Zuhause verloren hatten.

Gelangweilt hatte James Nathaniel das Schauspiel über sich ergehen lassen. Wo die Menschen in Jubelstürme ausbrachen und es ihnen die Sprache verschlug, zuckte er nicht einmal mit der Augenbraue. Was war schon dabei in 30 Metern Höhe an einem Seil hin und her zuschwingen? Zu seinem Glück konnte ihn niemand sehn - ansonsten wäre er wohl die Hauptattraktion in diesem Zelt gewesen. Etwas was äußerst unvorteilhaft für ihn gewesen wäre, da er so seine Strafaufgabe nur noch schwerlich meistern konnte. Plötzlich horchte er auf - er spürte die Aura eines Wesens, was eigentlich nicht hierher gehört - schon gar nicht in das Revier eines Engels.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pippa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 3:40 pm

Unsicher schlich Pippa durch die Menge auf den Ausgang zu, wo der Zirkusdirektor wartete und den beiden Jungs während ihrem Schauspiel zusah.
"Entschuldigung...Sie suchen doch Leute, die bei Ihnen mitmachen wollen...?", sagte Pip und nagte aufgereg tan der Unterlippe. //Endlich von hier weg, weg von Papa, von allen...//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midnighthorror.forumkostenlos.at
Vincent

avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 3:41 pm

//Ein neues Zuhause// schoss es sogleich Vincent durch den Kopf, als er hörte, dass er sich dem Zirkus anschließen konnte. Die ganzen Gerüchte über das Verschwinden von Kindern interessierte ihn keineswegs. Es waren eben Gerüchte, nichts weiter, und wer wusste schon ob sie Wahrheit waren oder doch nur eine Erfindung der abergläubischen Menschen?
Aber dort würde er wenigstens einen Platz haben....er bekam etwas zu Essen...einen Schlafplatz...er müsste sich nicht mehr verstecken..Die Leute würden ihn einmal in seinem Leben anerkennen , ihn bejubeln. Er hätte Freunde... Was wollte er also mehr? Er hatte nichts, was ihn noch an diesen Ort hier band, warum also nicht einen besseren Ort suchen? Wieder wanderte sein Blick nach oben, zu dem weißhaarigen Mann, der bei der jungen Adligen stand und verächtlich auf die Menschemenge unter ihm zu blicken schien. //Was tut ein Engel hier?// dachte er und schüttelte unweigerlich den Kopf. //Ist er ihr Diener? Oh Gott das wäre wirklich zu amüsant...Naja, ich sollte besser gehen bevor es zu spät ist...//
Mit einem leichten Lächeln auf den lippen stand er auf und machte sich auf den Weg ans Ende des Zeltes, wo bereits ein Mädchen sich beim Zirkus anmeldete. Geduldig stellte er sich hinter ihr an und wartete darauf, dass er angenommen wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pippa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 3:47 pm

"Ja, suchen wir", sagte der Direktor und sah Pippa durhcgehend an. Sie kam sich vor als würde er geradewegs durch sie hindurchschauen. Schüchtern lächelte sie.
"Erzähl mir deine Geschichte", hauchte der Direktor. Eine Frau gesellte sich zu ihm. Sie war schlank und hatte schwarze Haare. Sie trug knappe, enge Kleider, sie war die Schlangenfrau.
"Meine geschichte?", fragte Pip ungläubig. Der Direktor nickte. Also erzählte Pippa von ihrer Mutter und ihrem Vater. Zunächst langsam, dann flüssiger und trauriger.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midnighthorror.forumkostenlos.at
Annabelle

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 3:50 pm

James war aufgestanden und schaute von der Tribüne herab die Menschenmassen an. Wo hatte sich der Dämon versteckt ? Er war sich sicher ihn gespürt zu haben. "Entschuldigt mich - ich habe kurz etwas zu erledigen...." erklärte er mit einem Knicks seiner Schutzbefohlenen, aber es würde sowieso niemand hören, da es in dem Stimmgemurmel unterging.
Der Engel wandte sich zur Treppe und mischte sich unter die Menschen um sich nach dem Dämon umzuschauen - er spürte ihn immer noch, er musst also ganz in der Nähe sein.

Plötzlich entdeckte er ihn - die dämonische Aura, die sich wie tiefroter Nebel um den Jungen wand hatte den Dämon verraten. Etwas abseits von den Menschen sah James den Jungen beim Zirkusdirektor stehn. James wusste dass sein Gespür ihn nicht täuschen konnte - das war sein gesuchter Dämon.

"Jetzt oder nie ! Er will wohl entwischen!" zischte er. Sofort schritt er zielsicher auf Vincent zu, um ihn zurechtzuweisen, denn er stellte eine große Gefahr für alle Menschen und vor allem für Annabelle dar.


Zuletzt von Annabelle am Do Mai 13, 2010 4:03 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vincent

avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 3:54 pm

Mit einem schnellen Ruck hatte Vincent sich umgewandt und starrte nun in die Augen des Engels. "Solltest du nicht bei deinem "Opfer" sein?" zischte er so leise, dass niemand anderes es hören konnte. "Ich Denke nicht dass hier der richtige Zeitpunkt ist um einen armen, kleinen Straßenjungen zu töten, vor allem wenn dich niemand sehen kann. " erwiderte er mit einer Spur spott in seiner Stimme. Er hatte eigentlich gerade beim Direktor vorsprechen wollen, und sich ebenso noch die Geschichte des jungen Mädchens vor ihm anhören wollen, doch nun wurde er leider behindert. //Sie ist genau wie ich. auch sie hat alles verloren..// dachte er und warf noch einmal einen kurzen Blick zu dem Mädchen hinüber. Sie war schön, das musste man ihr lassen. Sie gehörte nicht in diese Welt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pippa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 3:54 pm

"Sie strahlt",sagte der Direktor als Pippa geendet hatte. Die Schlangenfrau nickte.
"hre Seele ist stark, sie ist ei nstarkes Mädchen...", stimmte sie zu. Verwirrt sah Pippa die beiden an. Der Direktor lächelte und nickte.
"Du bist dabei. Geh mit Gemma mit", sagte er und die Schlangenfrau griff nach Pippas Hand. Pip strahlte vor Freude.
"Danke, vielen Dank!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midnighthorror.forumkostenlos.at
Annabelle

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 4:02 pm

Ein lautes Klatschen war zu hören. James hatte einen danebenstehenden Mann dazu benutzt, Vincent eine Ohrfeige zu geben. Grinsend sah er zu Vincent hinab. "Du hast Recht..mich kann niemand sehn.....aber, dass du ein armer ungefährlicher Straßenjunge bist wage ich zu bezweifeln..." berichtigte Nathaniel den noch jungen Dämon. Er ließ den Mann Vincent am Hemdkragen packen. "Wenn du hier lebend raus willst rate ich dir sofort zu verschwinden und dich nicht noch einmal unter die Menschen zu mischen - schon gar nicht in die Nähe meiner "Schutzbefohlenen"!!! Andernfalls sehe ich mich gezwungen deiner erbärmlichen Existenz ein Ende zu machen - klar???" zischte er.

James ließ den Mann wieder frei - er sah verwundert seine Hand an und entschuldigte sich bei Vincent und fragte sich was bloß über ihn gekommen war. Der Engel blinzelte hingegen nur arrogant zu Vincent und kehrte dann wieder zu Annabelle auf die Tribüne zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vincent

avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 4:05 pm

"Schon okay..." murmelte Vincent, sichtlich verwirrt aufgrund der Fähigkeiten des Engels. Sein Vater hatte ihm immer nur vonihnen erzählt, gesehen hatte er aber dennoch noch nie einen. Kopfschüttelnd ließ er von dem anderen mann ab und schritt zum Zirkusdirektor.
"Suchen Sie noch immer Leute?" fragte er und sah direkt in die Augen des Mannes vor ihm. "wenn es ginge, wäre ich dabei.."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pippa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 4:07 pm

Der Direktor starrte Vincents Augen an. "Ein Dämon...soso", murmelte er und lächelte verschmitzt.
"Gut, ich höre deine geschichte", sagte er ruhig.


Gemma führte Pip zwischen den vielen Wagen hindurch zu einem bunten Bauwagen, an dem kein Name stand.
"Das wird deiner sein", sagte sie. "Die Kleider deiner Vorgängerin dürften dir passen. Sieh dich ruhig um". Pippa staunte. Ein eigener Wagen nur für sie?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midnighthorror.forumkostenlos.at
Vincent

avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 4:08 pm

"Sie sind gut. Woher haben sie mich erkannt?" fragte Vincent , doch als keine Antwort kam, begann er seine Geschichte zu erzählen. Vom Tod seiner Mutter, den er wohl selbst verschuldet hatte, wie sein Vater ihn zum Stehlen benutzt hatte, wie er im Gefängnis gelandet war und letztendlich durch die Flucht hier im Zirkus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pippa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 4:15 pm

Gem kam wieder beim Direktor an. Erstaunt hob sie die Brauen. "Ein Dämon?"
Der Direktor nickte.
"Was denkst du?", fragte er und die Schlangenfrau sah Vicnent tief in die Augen.
"Hmm...schwer...aber er ist ein Dämon!"
Der Direktor lachte und nickte.
"Also schön, du bist dabei. Geh einfach mit Gemma mit."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midnighthorror.forumkostenlos.at
Annabelle

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 4:21 pm

Langsam erhob sich die Menge, da die Vorführung für heute zu Ende war. Schnell rannten die beiden Jungen aus der Manege zum Direktor und fragten ihn ebenso wie ihre beiden Vorgänger ob man sie aufnehmen konnte. Da sie aber nur normale Menschenkinder waren, ohne besondere Eigenschaften schüttelte der Direktor nur den Kopf. Enttäuscht verließen sie das Zelt und schlenderten wieder zurück in die Stadt. Zurück in ihr trostloses Leben ohne jegliche Hoffnung.

Elegant schritt Annabelle von der Tribüne zusammen mit ihre Zofe und ihrer Großmutter. Um sie herum und hinter ihr waren sämtliche Sicherheitsleute, während vor ihr einige der Sicherheitsleute den Weg freimachten. "Immer dieser Pöbel..." seufzte sie nur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vincent

avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 4:30 pm

Vincent begann leicht zu lächeln, wobei seine Augen trotzdem diesen ernsten Blick behalten hatten. Er redete nicht gerne mit Leuten, in diesem Fall jedoch war es zwingend gewesen. Gedankenverloren schritt er mit der Schlangenfrau mit während er sich innerlich über sein neues Zuhause freute. Irgendwann kamen sie vor einem Bauwagen zu stehen und Vincent sah hinauf. Anscheinend war es seiner. //Wow..// dachte er nur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pippa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 4:33 pm

"Willkommen", sagte Gemma lächelnd. "Schau dich ruhig um, vielleicht passen dir die Kleider deines Vorgängers noch...ein Pullover ist weniger etwas für einen Zirkus", erklärte sie AUgenzwinkern und ließ Vincent allein.


Pip betrat den Bauwagen und lächelte. Er war nich tsehr groß und etwas unordentlich, aber gleichzeitig gemütlich und vor allem: er war ihrer!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midnighthorror.forumkostenlos.at
Vincent

avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 4:36 pm

Vincent nickte nur und sah sich um. Es war nicht gerade ziemlich groß, bot aber dennoch genug Platz für ihn. Ein kleines Feldbett stand in einer Ecke, daneben war ein Tischchen an der Wand un ein einziger Stuhl. In einer anderen Ecke befand sich dafür der Waschplatz: Eine Schüssel mit Wasser, ein Spiegel, und noch ein Schrank fanden dort drin platz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pippa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   Do Mai 13, 2010 4:38 pm

Neben einem Feldbett stand eine alte Eichentruhe aus der ein Zipfel blauen Stoffs hervorschaute. Pip kniete sich davor und öffnete die Truhe. Sie war voll mit buten Schals und Kleidern. Allerdings stellte se fest, dass keines der Kleider übers Knie reichte. //Ist da snicht obszön....??// dachte sie, erinnerte sich dann aber an Gemma. Sie war halbnackt gewesen aber niemanden hatte es interessiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midnighthorror.forumkostenlos.at
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Zirkus   

Nach oben Nach unten
 
Kapitel 1 - Zirkus
Nach oben 
Seite 1 von 12Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» Madagascar 1 - 3
» Gefühle plötzlich wieder da-nu hat er ne Freundin...Kapitel geschlossen!!!
» Katzengeschichte in Ichform- 3. Kapitel geupdatet
» Guthaben aus Nebenkostenrückerstattungen sind auch bei Bezug von Leistungen der Grundsicherung im Alter nach dem Vierten Kapitel SGB XII Einkommen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Midnight Horror Circus :: The Midnight Horror Circus :: Let's start the show...-
Gehe zu: